Andreaskreuz 170

Aus der Galerie

QR-Code

QR-Code dieser Seite

Der Schulträger

Bye bye Dane Court

dane court 01 201624 englische Schülerinnen und Schüler und ihre deutschen Partner blicken am Freitag (3.6.) auf zehn erlebnis- und abwechslungsreiche Tage in Deutschland zurück.

Neben dem Unterricht mit ihren Partnern und ganz unterschiedlichen Aktivitäten mit den Familien am Wochenende gab es eine Führung durch Hildesheim mit anschließendem Empfang im Rathaus, Ausflüge nach Berlin, Hannover und zum Schluss am Donnerstag zum Heidepark (dessen Attraktivität auch das gruselige Wetter offenbar nichts anhaben kann). Die kleine Party am Dienstagabend im Hof beim Andachtsraum zeigte, wie gut sich viele Austauschpartner verstehen – auch nonverbal… Für kulinarische Köstlichkeiten und ein kleines Programm hatte die deutsche Gruppe gemeinsam gesorgt, und das Wetter spielte ausnahmsweise mit.

dane court 02 2016Am Mittwoch gab es in Hannover ein besonderes Highlight: Nach dem Rathausbesuch wurde die Gruppe von Udo Iwannek, dem Pressechef der Üstra, mit einem nietnagelneuen Hybridbus abgeholt. Es ging zum Depot Glocksee, wo die Gruppe von der Üstra zum Mittagessen in die neue stylische Kantine eingeladen war und danach vom technischen Leiter eine Führung durch die Wartungs- und Reparaturabteilung der Üstra bekam – wann sieht man schon mal eine Straßenbahn von unten? Krönender Abschluss war der Besuch im neuen TW 3000, der neuen Straßenbahn, in der sich die Engländer in der Fahrerkabine die Klingel und das Licht bedienen durften (zum Leidwesen einiger Schüler durften sie aber nicht fahren…).

Die Fotos wurden von dem Üstra-Fotografen vor dem Rathaus gemacht und sofort auf das Fahrgastfernsehen in den Bussen und Bahnen gestellt.

Der Austausch 2016 ist zu Ende – in zwei Jahren ist es dann hoffentlich wieder so weit, dass sich Dane Court und Andreanum begegnen.

Carina Heidkamp