Zum Schul-IServ...

IServ Logo klein RGB clean

 

 


geht es hier

Aus der Galerie

Der Schulträger

Informatik am Andreanum - Robocup 2019

Robocop 2019 a

Auch in diesem Jahr nahmen 12 technikbegeisterte Schülerinnen und Schüler des Andreanum am Robocup in Hannover teil. Am Montag begann unser Wettbewerb mit der Anreise mit Zug und Straßenbahn zum Lichthof der technischen Universität Hannover. Hier tummelten sich bereits ca. 200 andere Teams, die in verschiedenen Ligen gegeneinander antreten wollten. Neben der von uns besuchten Sparte Rescue Line, gab es noch Wettkämpfe in Rescue Maze und OnStage.



Alle Teilnehmer des Andreanum (Jakob Braun, Florian Wohlgemuth, Paul Schneiders, Antonia Blaich, Frieda von Knebel, Anna Truschkat, Nick-Jalen Henker, Arne Wiemann, Adrian Binder, Benedikt Seiter, Leonhard Körtje, Friedrich Kinder) 


Robocop 2019 b

In der Sparte Rescue Line ist es die Aufgabe eigenständig einen Roboter zu bauen und zu programmieren, der verschiedene Probleme lösen muss. Dazu gehört zunächst die Spurverfolgung, d.h. der Roboter muss in der Lage sein einer schwarzen Linie zu folgen. Dabei müssen allerdings Hindernisse wie Rampen, Kreuzungen, Flaschen und Bumper auf der Strecke ebenfalls gemeistert werden.

 

Der Robotik-Parkour der älteren Teilnehmer (Rescue Line).

 

 

 


Robocop 2019 c

 

Am Ende der Linienstrecke müssen 3 „Personen“ in Form von Kugeln, die auf einer Fläche verteilt sind, gefunden und geborgen werden. 

Unser erster Tag bestand darin die eigenen Roboter zu optimieren und die Lichtsensoren an die herrschenden Helligkeitswerte anzupassen. Dienstag und Mittwoch waren geprägt von den drei Läufen, die jedes Team zu absolvieren hatte. Dabei wurde der jeweils schlechteste Lauf nicht gewertet.

 

Frieda von Knebel und Anna Truschkat vom Team „Franto“ mit ihrem Roboter.

 

 

 

 

An dieser Stelle möchten wir uns alle herzlich für die Unterstützung durch den Freundeskreis bedanken, der uns bei den Teilnahmegebühren und den Anschaffungen der teuren Roboter jedes Jahr finanziell unterstützt.

 

Robocop 2019 e

 

 

 

 

Florian Wohlgemuth und Jakob Braun vom Team „Die Unbekannten“ mit ihrem Roboter in der Strecke.

 

 

 

 

 

 

Robocop 2019 d




 

Antonia Blaich vom Team „Franto“ im Parkour der jüngeren Teilnehmer (Rescue Line Entry).

 

 

 

 

 

Robocop 2019 f

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieser sehr unordentliche Arbeitstisch zeugt von viel Arbeit.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kerstin Lehrke