Aufgaben während des Unterrichtsausfalls

markerPinkLiebe Schüler*innen, liebe Erziehungsberechtigte,

damit nicht alles in Vergessenheit gerät, was in den letzten Wochen an Unterrichtsstoff behandelt wurde, und weil es auch zu Hause irgendwann langweilig werden kann, stellen die Lehrkräfte ihren Klassen und Lerngruppen Aufgaben zur häuslichen Bearbeitung. Eine Bewertung oder Benotung findet nicht statt. Jede Lehrkraft klärt mit ihrer Lerngruppe, wie eine Auswertung der Aufgaben erfolgt.

Alle Schüler*innen sollten daher mindestens einmal täglich ihre IServ-Mails abrufen. Dies gilt vorerst für die Zeit bis zu den Osterferien und für die drei Schultage danach.