Aktuelles

Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus

Liebe Schüler*innen, liebe Erziehungsberechtigte,

die Informationen zum Corona-Virus und zum Umgang mit möglichen Krankheitsfällen werden seitens des Kultusministeriums laufend aktualisiert. Alle Lehrkräfte und Mitarbeiter*innen des Gymnasium Andreanum sind im Vorfeld darüber informiert worden, wie zu verfahren ist, falls an unserer Schule ein Verdachtsfall auftreten sollte. Die Schulleitung wird in einem solchen Fall das Gesundheitsamt und die Landesschulbehörde informieren, mögliche Maßnahmen werden anschließend von diesen in die Wege geleitet. Die Lehrkräfte und Mitarbeiter*innen haben zusätzliche Informationen - insbesondere Hygienetipps - erhalten, um die Wichtigkeit der Hygieneregeln den Schüler*innen bewusst machen zu können.

Weitere Informationen und Hinweise erhalten Sie unter https://www.infektionsschutz.de/, auf der Homepage des Robert-Koch-Instituts https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/NCOV2019/FAQ_Liste.html oder auf der Website des Landkreises Hildesheim https://www.landkreishildesheim.de/. Der Landkreis hat auch ein Infotelefon unter der Nummer 05121 309 7777 eingerichtet.

Der Weg ans Andreanum - 2020

Plakat 2020Termine für die neuen 5. Klassen im Schuljahr 2020/21

Kurzübersicht: 

  • ab Mo., 13.1.2020: telefonische Anmeldung zum Schnupperunterricht (05121-165910)
  • Sa., 15.2., 10-12.30 Uhr: Einstiegsworkshop Latein
  • Mo., 17.2.2020, 7.50 bis 12.15 Uhr: Offene Musikwerkstatt für Grundschüler*innen
  • Di., Mi. und Do., 25.-27.2.2020, jeweils 7.50-11.30 Uhr: Schnupperunterricht (bitte um 7.30 Uhr in den Andachtsraum kommen, der Weg ist ausgeschildert)
  • bis 27.3.2020: Anmeldung inklusiv zu beschulender Kinder

Anmeldungen:

  • Dienstag, 5.5.2020, 15.00 Uhr: Musikzweig**
  • Dienstag, 5.5.2020, 8 - 18 Uhr
  • Mittwoch, 6.5.2020, 8 - 18 Uhr
  • Donnerstag, 7.5.2020, 8-18 Uhr

Einschulungsgottesdienst: Fr., 28.08.2020, 8.30 Uhr Andreaskirche

 

Weiterlesen ...

Aktuelle Information zu den Schulgeldbescheinigungen

schulwerk logoLiebe Eltern,

nachfolgend erhalten Sie eine Information vom Evangelischen Schulwerk Hannover:

Zum 01.Januar 2017 ist das Gesetz zur Modernisierung des Besteuerungswesens in Kraft getreten. Danach müssen im Rahmen der elektronischen Steuererklärung keine Belege mehr vorgelegt werden.Das Evangelische Schulwerk wird daher ab sofort auf die Zusendung einer Schulgeldbescheinigung verzichten und damit auch Kosten – und Umweltaspekten Rechnung tragen. Sofern in Einzelfällen eine Bescheinigung durch das Finanzamt gefordert wird, ist die Erstellung auch zukünftig möglich.

Diese fordern Sie bitte direkt beim Evangelischen Schulwerk Hannover bei Frau Backhaus an. 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!