Am Montag dem 08.11.2021 sind wir mit unserer Beratungslehrkraft Frau Bartel zum SV-Seminar auf den Wohldenberg gefahren.

 

Nach der Ankunft ging es fast direkt in unseren eigenen Konferenzraum, um die ersten Themen zu besprechen. Den "Charles de Foucauld", wie der Raum hieß, haben wir die nächsten zwei Tage auch kaum noch verlassen. Schließlich gab es viel zu besprechen: die Nikolaus- und Valentinstag-Aktion, der Info-Tag, die bevorstehenden Veränderungen in Sachen Digitalisierung am Andreanum, um nur ein paar Dinge zu nennen.

Für einen Besuch bei den Tieren des Pfarrhauses und einem etwas anderen SV-Foto auf dem Turm von Wohldenberg (s. unten) war aber natürlich auch Zeit. Nach drei produktiven und lustigen Tagen, in denen wir als Team noch weiter zusammengewachsen sind, mussten wir uns schweren Herzens von dem Pfau verabschieden, der immer vor dem Fenster auf dem Weg in den Speisesaal auf uns gewartet hat, und den sehr langen Weg zurück nach Hause antreten.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.