Dies sind wir

Was macht eine Schule aus?  Sicher nicht nur die Gebäude, Traditionen oder gar erteilte Noten. Unsere Schule lebt durch Menschen: Schüler*innen, Lekrkräfte. Mitarbeitende, Eltern, Unterstützende und - nicht zu vergessen - unser Schulhund Emily: Sie machen unsere Schule aus und sind hier zu finden:

Was für ein Jahr! Als wir („wir“ – das sind: Mathis Braun, Q1; Dana L. Dietrich, Q1; Linus Klante, 10M; Lilith Kolbe, Q1; Lioba Kolbe, 10M; Paul Wolter, 7L2 und unsere wiedergewählte SV Lehrkraft Frau Bartel) Anfang des letzten Schuljahres von unserem ersten SV Seminar wiederkamen, hatten wir so viele neue Projekte und Ideen in Planung wie lange nicht mehr. Projekttag, Wasserspender, Weihnachtsveranstaltung, Fair Trade Siegel. Dann kam Corona. Selbstverständlich hat uns das sehr aus der Bahn geworfen, wir mussten die geliebte Activity Night absagen, den Projekttag ins Ungewisse...

Am 28.11. sind wir nach dem Sportunterricht mit Frau Dortmund und Frau Warneke in die Hundeschule gefahren. An der Hundeschule haben schon Tobi, Nala (Labrador) und Akira (Australien Shepard) auf uns gewartet.

Beim Gedenktag am Lappenberg-Mahnmal erinnern Redner an die Reichspogromnacht 1938 – mit den Details befassen sich auch israelische Schüler, die gerade zum Austausch in der Stadt sind. Von Johannes Kuhlmann

Hildesheim (SpK). Kürzlich entdeckten junge Steinzeitforscher (Paläontologen) der Klassen 5L1 und 5E2 des Gymnasiums Andreanum in den Katakomben des Fahrradkellers spektakuläre Malereien, die eindeutig an die berühmten Kunstwerke in den Höhlen von Lascaux und Chauvet (Frankreich) erinnern.