Die Schülerinnen und Schüler des Andreanums nehmen erfolgreich am Informatik-Biber 2021 teil!

Im November 2021 nahmen 164 Schülerinnen und Schüler des Andreanums an Deutschlands größtem Informatik-Wettbewerb für Kinder und Jugendliche teil, dem „Informatik-Biber“.

Der „Informatik-Biber“ ist ein Wettbewerb der bundesweiten Informatikwett-bewerbe (BWINF).

Während des Wettbewerbs setzten sich die Schülerinnen und Schüler spielerisch mit altersgerechten informatischen Fragestellungen auseinander. Dabei benötigten die Schülerinnen und Schüler kein spezifisches Vorwissen. Alleine oder zu zweit lösten sie Fragen wie „Wie können wir dafür sorgen, dass jede Person ihr erste oder zumindest zweite Wahl erhält?“ oder „Wie können wir herausfinden, welche Münzen Emil gehören?“.

Durch diesen Wettbewerb möchten wir gezielt das Interesse am Fach Informatik in den jüngeren Klassenstufen fördern. Und dass die Andreaner schon ziemlich gut mit informatischen Fragestellungen umgehen können, zeigt sich am Ergebnis:

Insgesamt wurde 7 Mal (4,27% aller Teilnehmenden Andreaner) der erste Preis erreicht. Bundesweit schaffen es nur 2,5% der Teilnehmenden diesen Platz zu erreichen. Außerdem wurde 10 Mal (6,10% am Andreanum) der zweite Preis erreicht.

Die Schülerinnen und Schüler waren sehr begeistert und möchten auch nächsten Jahr wieder „mitbibern“.