Jugend gestaltet ist ein kreativer niedersächsischer Kunstwettbewerb, der vom Trägerverein gleichen Namens seit 1980 alle zwei Jahre ausgerichtet wird. Der Wettbewerb ist pädagogisch anerkannt und steht unter der Schirmherrschaft des Niedersächsischen Kultusministers Grant Hendrik Tonne. Die Teilnahme kann im Zeugnis vermerkt und in der Notengebung berücksichtigt werden.

Teilnehmen können Jugendliche zwischen 10 und 20 Jahren mit Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Zeichnung, Grafik, Fotografie, Video, Plastik und dreidimensionale Werke. Die Themen sind frei wählbar! Etwa 150 Arbeiten werden durch eine Fachjury für eine repräsentative Ausstellung ausgewählt und professionell präsentiert. Im Rahmen des Wettbewerbs werden Preise des BDK Niedersachsen sowie des Publikums vergeben. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

Jetzt sind die ausgewählten Beiträge in der Städtischen Galerie Kubus in Hannover zu sehen. Mit dabei sind auch mehrere Arbeiten von Schüler:innen des Andreanums. Hier geht es zum Ausstellungskatalog 2022

 

Nelli Dönselmann im Sande e.A, Kunst

Orte der Begegnung, Adaption Corona Style

Ölfarbe auf Leinwand

70 x 50 cm

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nelli Dönselmann im Sande A. Kunst

Shadows Airbrush-Farbe auf Papier

42x 29,7 cm

 

 

 

 

 

 

 



Mio Blohmer 5 M

Im bunten Sturm (Michaeliskirche)

Bleistift, Fineliner und Aquarell auf Papier

29,3 x 39,3 cm